Archiv

Ganz Paris träumt von der Liebe.. mit “Bonjour Kathrin” am 27.11. um 20 Uhr im Stadttheater Rheinbach

Regine Prause
follow?

Regine Prause

Kultur- und Medienschaffende bei Stadt/Theater Rheinbach
"...Theater wird erst wirklich, wenn das Publikum innerlich mitspielt..." Hermann Bahr (1863–1934)
~ Schriftsteller, Dramatiker und Theaterkritiker.
Regine Prause
follow?

Woran denken Sie bei Caterina Valente? An „Ganz Paris träumt von der Liebe“, Fünfziger Jahre, Wirtschaftswunder – und natürlich Duo-Partner und Bruder Silvio Francesco? An Nierentische, Petticoats und Gute-Laune-Musik aus dem Schwarz-Weiß-Röhrenfernseher? Oder gerne auch in Farbe und an die internationale Karriere einer der wenigen deutschen Weltstars?

All das lassen die quirlige Claudia Schill und Tausendsassa Klaus Renzel in einer knallbunten, launigen Retro-Show mit Charme, Niveau und  großer musikalischer Klasse hinreißend aufleben. Ein schwungvoller Parforceritt durch unvergessene Ohrwürmer und Welthits – angereichert mit einer gehörigen Prise Comedy. Das facettenreiche Repertoire mit Schlager, Chanson, Jazz, Latin und Bossa Nova lässt in nostalgischen Gefühlen schwingen, schmachten und schwelgen …

… Ganz Paris träumt von der Liebe… Malaguena… Peppermint Twist… Steig in das Traumboot der Liebe… Ein Schiff wird kommen… Wenn es Nacht wird in Paris… El Cumbanchero… Quando Quando… Tipitipitipso… Komm ein bisschen mit nach Italien… Ciao ciao Bambina… Wo meine Sonne scheint… Spiel noch einmal für mich Habanero…

Der temporeiche Revue-Trip verneigt sich respektvoll vor Caterina Valente und Silvio Francesco. Die charismatischen Idole werden nicht einfach kopiert, sondern auf sympathische Art neu interpretiert und das besondere Lebensgefühl jener musikalischen Aufbruchszeit frisch, frech und launig inspiriert lebendig gehalten.

Die hochkarätige Besetzung der Band mit renommierten Musikern – Pianist Renè Krömer musizierte sogar noch mit Caterina Valente -, Original-Arrangements mit zwei Gitarren, der fliegende Wechsel herrlicher Kostüme und Requisiten, zeitgeschichtliche Projektionen und immer wieder köstlicher, vogelfreier Humor machen „Bonjour Kathrin“ zu einer Show mit ganz eigenem, unverwechselbaren Charme.

Seit der Premiere auf dem ZDF-Traumschiff MS Deutschland begeistert die vielseitige und liebevolle Hommage Presse und Publikum gleichermaßen. Standing Ovations, Zugaben und ausverkaufte Häuser.

Claudia Schill & Klaus Renzel (Gesang/ Gitarren/ Ukulelen/ Konzertina/ Moderationen & Comedy), Christoph Eisenburger (Piano/Gesang/Melodika)

PRESSESTIMMEN

Mitreißende Reise zu einem Weltstar MAIN ECHO Es ist ein Muss an die beste Entertainerin Deutschlands zu erinnern BADISCHE ZEITUNG Der Abend überzeugte nicht nur durch seine musikalische und kabarettistische Brillanz, sondern auch durch Detailverliebtheit bis in die kleinste Petticoat-Rüsche RHEIN ZEITUNG Die Besetzunq hätte genialer nicht sein können WESTFALEN-BLATT Grundapplaus, Begleitapplaus, frenetischer Applaus. Die vielen „Ahs“ und „Ohs“ sind nicht mehr mitzuzählen DATTELNER MORGENPOST

… UND AUS DEM GÄSTEBUCH
… Wenn sich Musikalität, Charme und Professionalität verbinden, dann kommt eine herzenswarme Show zur Aufführung, die die Menschen beschwingt musikalisch nach Hause gehen lassen. Herzlichen Dank! … Ein niveauvoller Abend der Superlative! (…) Mit Esprit, Humor und Einfühlungsvermögen sprang der Funke zum Publikum sofort über. Eine Veranstaltung, die man gleich wieder besuchen würde. Unbedingt weiterempfehlen! … An alle Veranstalter: die sind klasse … Dank für Sonne im Herzen und auf der Bühne … Es ist schön wenn Können und Seele zusammen kommen … einer unserer schönsten Abende … unsere Gäste gehen mit einem Glücksgefühl … Das Publikum war hin und
weg … Ein großes Dankeschön

 

Print Friendly, PDF & Email