Presseinfo Top Act

Arsen und Spitzenhäubchen

Montag, 28.01.2019 um 20:00 Uhr
Vorverkauf ab 08.01.2019 um 10:00 Uhr im Museumshop*

Abby und Martha Brewster sind die lebenswertesten Damen, die man sich nur vorstellen kann. Ihr Haus steht für jeden offen und für jedes Problem gibt es eine todsichere Lösung.

Mortimer Brewster liebt seine bezaubernden Tanten über alles und erzählt bei seinem Besuch von seinen Heiratsplänen. Die beiden Schwestern sind außer sich vor Freude. Und selbst Teddy, sein Vater, der ebenfalls im Hause lebt, unterbricht seine Expedition im Keller. Er hält sich nämlich für den Präsidenten Theodor Roosevelt und gräbt im Keller den Panamakanal.

Allerdings wird das Glück von der Leiche eines älteren Herrn getrübt, die Mortimer im Wohnzimmer entdeckt. Abby und Martha sind sich keiner Schuld bewusst, denn mit vergiftetem Holunderbeerwein haben sie schon ein halbes Dutzend solcher Herren von ihrer traurigen Einsamkeit erlöst und im Panamakanal feierlich beerdigt. Mortimer ist entsetzt. Und der nächste Mord ist schon geplant.

Während Mortimer verzweifelt versucht, ein nächstes Opfer vor den Tanten zu retten, taucht Jonathan, sein Halbbruder auf. Er ist ein gesuchter Serienmörder und hat ebenfalls eine Leiche im Schlepptau. Der Keller von Abby und Martha bietet sich dafür geradezu an.
Wohin mit all den Leichen?

Inszenierung: Andreas Lachnit
Ausstattung: Laurentiu Tutor

Darsteller:
Susanne Flury
Ursula B. Kannegiesser,
Karl-Heinz Dickmann,
Hanno Dinger,
Sören Ergang,
Wolf Guido Grasenick,
Stefan Krause,
Thorsten Schmidt,
Christian Steinborn
und
Claus Wilke.

Print Friendly, PDF & Email

Hits: 186

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: