Presseinfo Top Act

Abschiedsgruß von Walter Ullrich

Alles hat seine Zeit…

Sehr geehrtes Publikum,

zum letzten Mal erhalten Sie von mir einen neuen Spielplan, denn mit dem Ende der neuen Spielzeit am 30. Juni 2019 beende ich meine Tätigkeit als Leiter des Kleinen Theaters.

Als ich am 21. Oktober 1958 das Kleine Theater in einem Keller an der Ubierstraße gegründet habe, hätte ich mir nicht träumen lassen, dass ich nach über sechzig Jahren immer noch für mein Publikum Theater machen darf.

Damals war ich einer der jüngsten Theaterleiter heute bin ich mit Abstand der Dienstälteste.
Eine 60jährige, ununterbrochene Theaterleitung hat es in der deutschen Theatergeschichte noch nicht gegeben. Und wenn das Alter nicht seinen Tribut zollen würde, würde ich auch nicht an Abschied denken.

Als sich in den 70er Jahren in der Branche herumsprach, dass hier offenbar ein junger Theaterleiter war, der sein Handwerk erfolgreich ausübte, gab es mehrere Anfragen von Städten, die auf der Suche nach einer neuen Leitung waren. Und so übernahm ich 1979 auch die Leitung der Landesbühne Rheinland-Pfalz im Schlosstheater Neuwied, eine Tätigkeit, die ich ebenfalls 2019 beende. Auch hier sind es immerhin 40 Jahre geworden.

1969 überließ mir die Stadt Bad Godesberg das durch die bevorstehende Eingemeindung nach Bonn frei werdende Bürgermeisterhaus Koblenzer Straße 78 (damals Gartenstraße).

Der 50jährige Vertrag läuft nun am 30. Juni 2019 ab.

Eine Gruppe Bad Godesberger wollte das Haus kaufen, die Renovierung übernehmen und es einer Gruppe jüngerer Theatermacher zur Verfügung stellen.

Die Verhandlungen zogen sich anderthalb Jahre hin und am 05. Februar d.J. stimmte der Stadtrat dem Verkauf zwar zu, stellte aber neue, finanzielle Bedingungen, die die Bad Godesberger Bürger nicht erfüllen konnten. Auch Mäzenatentum hat seine Grenzen.

So ist das weitere Schicksal des Theaters ungewiss, im Juni 2019 sind meine letzten Aufführungen.

Mit zwei Rollen und zwei Inszenierungen verabschiede ich mich in der kommenden Spielzeit von meinem Publikum.

Für Ihre bisherige Treue möchte ich Ihnen herzlich Dank sagen, es war eine wunderschöne, wenn auch nicht immer leichte Zeit.

Ihr Walter Ullrich.

Walter Ullrich spielt in der kommenden Spielzeit auf der Rheinbacher Bühne am 30.10.2018 Frühstück bei Monsieur Henri und am 10.05.2019 die Komödie Kennen Sie die Milchstraße?

Walter Ullrich wird abgelöst von Lajos Wenzel. Er wird die Nachfolge der Intendanz in Neuwied zum Juni 2019 an Lajos Wenzel abgeben. Wir heißen ihn aufs herzlichste willkommen und freuen uns auf eine inspirierende Zusammenarbeit.

Print Friendly, PDF & Email

Hits: 410

%d Bloggern gefällt das: